Weltkindertag 2019

Weltkindertag 2019

Die Zeit rennt. Der Weltkindertag 2018 ist schon fast ein Jahr her. In knapp drei Wochen ist es wieder an der Zeit. Weltkindertag 2019. Dieses Mal ist es für mich und VerumVita® etwas ganz Besonderes. Weil in diesem Jahr geht es auch um gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit. Themen, die nicht nur Unternehmen aus der Ernährungsberatung interessieren sollte. Es ist schön zu sehen, dass Klimaschutz und das damit verwandte Themenfeld „nachhaltige, gesunde Ernährung“ endlich in die Mitte der gesellschaftlichen Diskussion gerückt werden. Und ganz besonders der Weltkindertag 2019 sollte uns an unsere Verantwortung für nachfolgende Generationen erinnern, der wir aktuell leider nicht gerecht werden. 

Weltkindertag 2019

Hannover bleibt dem üblichen Motto des Weltkindertags „Wir wandern für den Andern“ treu. 2019 gibt es zusätzlich ein hochaktuelles Motto, „GEMEINSAM FÜR EINE GESUNDE WELT“. Felix Finkbeiner von „Plant-for-the-planet“ ist der Schirmherr und die Albert-Einstein-Schule ist offizielle Partnerschule des Weltkindertag 2019. Das Bild des diesjährigen Weltkindertags und des heutigen Blogbeitrag, wurde von Julius aus der Klasse 6R2 der Partnerschule aus Laatzen gemalt. Ich finde es sehr gelungen! Also seid dabei wenn es am 20.09.2019 zum 39. Mal heißt „Wir wandern für den Andern“ um den Maschsee und verschreibt euch dem Ziel:

„GEMEINSAM FÜR EINE GESUNDE WELT“

Weltkindertag 2019- Wir müssen JETZT etwas verändern!

Eigentlich sollte es immer um unsere Kinder gehen. Nicht nur am Weltkindertag. Eine Gesellschaft kann sich daran messen lassen, wie gut sie für die Zukunft ihrer Kinder sorgt. Aktuell stellt uns diese Betrachtungsweise ein Armutszeugnis aus. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus aller Welt warnen uns mehr als eindringlich vor den Folgen unseres Handelns für das Klima. Doch statt wirklich etwas zu ändern, diskutieren wir über CO2- und Fleischsteuern. Als wenn wir ewig Zeit hätten. Aber sobald wir dafür kritisiert werden, zeigen wir nach China, die USA und Brasilien und sagen:

„Guck mal, die sind viel schlimmer. Deswegen brauchen wir uns gar nicht erst anzustrengen.“

Weltkindertag 2019- Ein großartiger Schirmherr

Unser diesjähriger Schirmherr ist ein Mensch, der sich engagiert und sich für seine und unser aller Zukunft einsetzt. Er ist zwar erst 17 Jahre alt, hat aber schon mehr Bäume pflanzen lassen als Donald Trump in seiner gesamten Präsidentschaft. Er ist das perfekte Beispiel dafür, dass eine gute Idee nicht vom Alter und nicht vom politischen Einfluss abhängig ist. Mit erst neun Jahren gründete er „Plant-for-the-planet“. Diese Organisation hat seit ihrer Gründung 2007 bis 2010 bereits eine Million Bäume gepflanzt. Die Ziele von „Plant-for-the-planet“ haben sich seitdem enorm vergrößert. Während die Haltung von „Plant-for-the-planet“ dieselbe geblieben ist, haben sich die Ziele enorm vergrößert. Mit der „Trillion Tree Campaign“ wird nun die Pflanzung von einer Billion weiterer Bäume gefördert. 13,6 Milliarden Bäume sind es heute schon.

„Es ist mir und VerumVita® eine Ehre, einen Stand auf dem Weltkindertag zu haben, bei dem Felix Finkbeiner Schirmherr ist.“