Beiträge

Leitbild von VerumVita®

Fast 2,5 Jahre ist die offizielle Gründung von VerumVita® mittlerweile her. In dieser Zeit habe nicht nur ich mich weiterentwickelt, sondern parallel dazu auch die Unternehmens-Philosophie. In den nächsten Wochen wird sich dies digital, in Form einer neuen, verbesserten Website zeigen. Darüber hinaus wird die Aktion „Gemeinsam gesünder gestalten“ sowohl online als auch in der Offline-Welt ein Statement zu gesunder, natürlicher Ernährung setzen. Heute möchte ich das Leitbild von VerumVita® mit euch teilen. Dieses findet ihr bald auch auf unserer neuen Website. Weiterlesen

Gesunde Pizza

Gesunde Pizza selber machen

Die letzten drei Wochen haben wir mit euch die Entstehung, den wissenschaftlichen Hintergrund sowie die Aktion „Gemeinsam gesünder gestalten“ selbst, geteilt. Diese läuft sich gerade erst warm. Im Rahmen der Aktion „Gemeinsam gesünder gestalten“ möchten wir von VerumVita® die Bundeszentrale für Ernährung( BZfE), gemeinsam mit der BBS Springe und weiteren Partnern aus Hannover, dabei unterstützen, eine gesündere Umwelt zu schaffen. Um uns im schnelllebigen Alltag gesund zu ernähren, brauchen wir schnelle und vor Allem leckere Rezepte. Die Schüler*innen der BBS Springe haben gesunde Pizza und weitere Snacks, im Sinne der DGE( deutsche Gesellschaft für Ernährung) kreiert. Heute bekommt ihr hier das erste gesunde Gratis-Rezept. Guten Appetit 🙂 Weiterlesen

Gesundheitsförderliches Priming

Gesundheitsförderliches Priming

Priming= Was wir sehen, bestimmt unser Handeln

In der psychologischen und neurologischen Forschung wird zunehmend klar, welchen immensen Einfluss die Gestaltung unserer Umwelt darauf hat, was wir mögen, wollen und kaufen. Werbung für ungesunde Lebensmittel lassen uns eher ungesunde Lebensmittel kaufen und gesundheitsförderliches Priming hilft uns gesündere Alltagsentscheidungen zu treffen. Die meisten Reize sind dafür gemacht, uns mehr und ungesünder einkaufen zu lassen als wir es selber wollen. Mehr Lebensmittel, mehr Kalorien… mehr Wirtschaftswachstum. Die Resultate dieser „Logik“ werden deutlich, wenn man sich die Entwicklung von Übergewicht, Adipositas und Diabetes Typ 2 in den letzten Jahrzehnten anschaut. Die Herausforderung ist, dass Priming unterbewusst wirkt. Wir bekommen nicht mit, warum wir uns so verhalten, wie wir es tun.

Gesundheitsförderliches Priming, BZFE, BBS Springe und VerumVita® 

Sowohl die BBS Springe als auch VerumVita® finden, dass gesundheitliche Interessen vor Wirtschaftlichen stehen sollten. Inspiriert von der Aktion „Vom Wissen zum Handeln“ des BZfE wollen wir Menschen helfen, sich durch gesundheitsförderliches Priming, gesünder zu ernähren. Stellen wir uns einmal vor, unsere Augen würden nur ansprechende Werbespots und Leuchtreklamen von bunten, appetitanregenden und natürlichen Lebensmitteln sehen. Wir würden dadurch bessere Entscheidungen bei der Essensauswahl treffen, gesünder und länger leben und mehr Energie haben.

Gesundheitsförderliches Priming vs. Wirtschaftliche Interessen 

In der Realität sind wirtschaftliche Interessen für die meisten Unternehmen leider wichtiger als Gesundheitliche. Betrachten wir den Wertekanon des Kapitalismus und die psychologische Forschung wird klar, warum das so ist. Doch dieses Verhalten widerspricht dem gesunden Menschenverstand. Kurzfristiges Wirtschaftswachstum zu Lasten der Gesundheit der deutschen Bevölkerung wird langfristig negative Auswirkungen haben- auch für die deutsche Wirtschaft. Denn kranke Menschen kosten uns viel Geld, Produktivität und vor allem: Glück. Gesundheitsförderliches Priming kann uns Verbraucher dazu befähigen, gesundheitsförderlichere Entscheidungen zu treffen und damit zum guten Leben jedes Einzelnen und des Kollektivs beitragen.

Gesundheitsförderliches Priming ist nicht zu unterschätzen 

Warum Priming- insbesondere gesundheitsförderliches Priming bislang kaum öffentlich diskutiert wird, liegt am kleinen Sprachrohr, starken Gegeninteressen und der Neuartigkeit der diesbezüglichen wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die Relevanz von Priming ist jedoch nicht zu unterschätzen. Wir Menschen orientieren uns von Geburt an, an den Stimuli unseres Umfelds. Wäre es anders, wäre es kaum vorstellbar, dass Menschen sowohl in einer Großstadt wie Hannover als auch im südamerikanischen Regenwald zurecht kommen. In einer Umwelt aufzuwachsen, die uns kontinuierlich dazu verführen möchte, mehr zu konsumieren als wir es benötigen, sorgt dafür, dass wir mehr konsumieren als wir benötigen. Ein simples Prinzip mit schweren Auswirkungen. Unsere Aufgabe ist es daher, unsere Umwelt mit weniger ungesunden und mehr gesundheitsförderlichen Primereizen auszustatten. 

Gesundheitsförderliches Priming braucht Politik 

Damit gesundheitsförderliches Priming sein Potenzial ausschöpfen kann, muss die Politik den Unternehmen, die unsere Umwelt gestalten, Grenzen setzen. Der Konsum von Zigaretten und Alkohol hat in den letzten Jahren abgenommen, weil der Staat die Werbung regulierte. Das selbe gilt für Werbung für ungesunde Lebensmittel. Wenn die deutsche Politik nicht nur die potentiell gesundheitsschädlichen Stimuli reguliert, sondern gesundheitsförderliches Priming fördert, könnte dies erhebliche positive Einflüsse auf unser individuelles Wohlbefinden, unsere Gesundheit und letztlich auch unseren Wohlstand haben.

Gesundheitsförderliches Priming fördern

Die politischen Interessen sind eng verzahnt mit den Interessen der Wirtschaft. So auch in der Lebensmittelwirtschaft. Doch, wie zum Beispiel die jüngsten Ereignisse im Hambacher Forst gezeigt haben, können wir Bürger mit dem Erheben unserer Stimmen und unserer Zeigefinger erheblich Einfluss nehmen. Die Politik sollte unsere Interessen vertreten und das wird sie auch tun,  wenn wir sie dazu vehement genug auffordern. Wir wissen das unsere Umwelt unser Verhalten bestimmt. Die Wirtschaft weiß es und nutzt dieses Wissen. Die Politik weiß es und schaut weg, weil sie sich nicht mit der Wirtschaft anlegen möchte. Doch es geht um unsere Gesundheit!

Gesundheitsförderliches Priming im Alltag

Bis die Politik sich dafür entscheidet Gesundheitsförderliches Priming adäquat zu fördern, dauert es vermutlich noch ein paar Jahre. Deswegen haben wir überlegt, wie wir im Hier und Jetzt einen positiven Unterschied machen können. Wie können wir euch helfen, gesundheitsförderlichere Alltagsentscheidungen zu treffen? Wir wollen zum einen ein Zeichen setzen und zeigen, wie gesundheitsförderliches Priming durch gesunde Werbung aussehen könnte und wir wollen Aufmerksamkeit generieren für dieses wichtige Thema. Außerdem wollen wir euch eine kreative Idee für den Alltag vorstellen. In Kürze erwartet dich auf VerumVita.de ein Trick, eine Art Lifehack mit der Du dein Unterbewusstsein auf dein Ziel gesund zu essen primen kannst. Sei gespannt 🙂

VerumVita®- Jahresrückblick

VerumVita®- Jahresrückblick 2018

VerumVita‘s Jahresrückblick 

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Weihnachten steht vor der Tür und wenn es dir so geht wie mir, reicht es jetzt auch langsam. Denn das Jahr von VerumVita und mir war wirklich voller Ereignisse, schöner wie trauriger. Tolle Erlebnisse, Beratungen und Lernerfahrungen. Aber auch leidvolle, schmerzhafte Situation an denen VerumVita® und ich umso stärker gewachsen sind. Nun ist die letzte Arbeitswoche für dieses Jahr fast geschafft. Ich hoffe Du teilst das Gefühl mit mir, dass 2018 ein gelungenes Jahr war und würde mich freuen, wenn Du deine Highlights 2018 mit der VerumVita®-Community teilst. Weiterlesen

Sport und Ernährung

Sport und Ernährung

Sport- Du hast mich wieder

Vielleicht ist es dir aufgefallen. Die letzten zwei Monate war es bei VerumVita® sehr ruhig was die Themen „Sport“ und „Laufen“ betraf. Das hatte einen guten Grund. Vor zwei Monaten ließ mich ein abbiegendes Auto unsanft von meinem Drahtesel absteigen und ich brach mir zwei Halswirbelfortsätze. Ich bin kein Fan von Mitleid. Deswegen teile ich diese unschöne Erfahrung erst jetzt, nach meiner Genesung mit der VerumVita®-Community. Seit einer Woche bin ich die Halskrause los und wieder fleißig dabei in Form zu kommen. Denn am 24.11. möchte ich mit den Hannover-Runners die Marathon-Staffel beim 6. Schloss Marienburg Marathon mitlaufen.

Weiterlesen

Weltkindertag 2018 mit VerumVita®

Weltkindertag 2018 mit VerumVita®

Morgen ist es soweit. Endlich findet der langersehnte 38. Weltkindertag am Maschsee statt. Der Veranstalter gab am Wochenende bekannt, dass es bereits über 5000 Voranmeldungen gibt. Wir hoffen aber noch auf weit mehr Schülerinnen und Schüler aus Hannover und Umgebung, die kurzfristig vorbeischauen um sich von den Angeboten an den über 70 Ständen von Hannover 96, Sportbund Hannover, VerumVita® und vielen mehr begeistern und inspirieren zu lassen. Also kommt vorbei und lasst uns gemeinsam die Marke von 6000 Besucher vom Weltkindertag 2017 knacken. Wir freuen uns auf euch!

Weltkindertag in Hannover

Seit 1980 lädt der Weltkindertag in Hannover unter dem Motto:

„Wir wandern für den andern“

ein. Jährlich zum 20.09. versammeln sich am Maschsee Schulklassen, Vereine wie Hannover 96 und Unternehmen wie VerumVita® um sich für das Wohl und die Rechte von Kindern stark zu machen. Im Vorlauf sammeln die teilnehmenden Schulklassen Spendengelder um soziale Projekte in Hannover und weltweit zu unterstützen. Eine tolle Initiative! 

Weltkindertag in Hannover 2018

Im Jahr 2018 hoffen wir auf mehr als 6000 begeisterte Besucher und über 70 Standbetreiber, die den 38. Weltkindertag am Maschsee zu einem ganz besonderen Event machen wollen. Das diesjährige Motto ist:

„Toleranz- Es ist okay anders zu sein!“

Ein Aufruf zu mehr Fairness und Gleichberechtigung. Der Schirmherr der Veranstaltung ist Hannover 96- Cheftrainer André Breitenreiter. Die IGS Roderbruch ist Partnerschule des diesjährigen Weltkindertags und die Schüler haben sich gemeinsam mit den Veranstaltern viele tolle Aktionen ausgedacht.

VerumVita® auf dem Weltkindertag

Neben renommierten Vereinen und Unternehmen wie Hannover 96 und dem Sportbund Hannover ist das junge Unternehmen VerumVita® diesjährig das erste Mal am Maschsee in Hannover vertreten. Wir wollen den jungen Besuchern das Thema „Gesunde Ernährung“ schmackhaft machen. Dafür haben wir eine großartige Gewinnaktion mit Glücksrad geplant und eine überlebensgroße Ernährungspyramide aus Holz aufgebaut. Komm vorbei und erlebe gesundes Essen zum Anfassen und Ausprobieren.

Das war der Weltkindertag 2017: https://www.youtube.com/watch?time_continue=324&v=LfMDRGp7l_0

Mehr zu den Angeboten von VerumVita®: https://www.verumvita.de/leistungen/

Wir freuen uns auf euch!

Gemeinsam Essen - Das AWO-Projekt

Gemeinsam essen- Das AWO-Projekt

Nach mehr als einem Jahr Vorbereitungszeit ist es endlich so weit: Das Ernährungs- sowie Bewegungs- und Enspannungs-Projekt von VerumVita®, Rückenstark, Vdek und der AWO Hannover steht in den Startlöchern. Ich bin total begeistert von der Möglichkeit an diesem Projekt Teil zu haben. Warum? Weil dieses Projekt ein Beispiel für faire Umverteilung und großartige Jugendarbeit in Hannover und unserer Gesellschaft darstellt. Kinder und Jugendliche bekommen durch dieses Projekt Zugang zu nachhaltig angelegtem Ernährungswissen und den Fähigkeiten die sie benötigen, um gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung in ihren jeweiligen Lebenswelten zu (er)leben. Mehr dazu im folgenden Blogbeitrag von VerumVita®.  Weiterlesen

VerumVita im neuen Praxisraum | Praxisraum im Herzen der List | Praxisraum am Lister Platz

Direkt am Lister Platz, keine 100 Meter zur Bahnstation, liegt mein neuer Beratungs- & Praxisraum von VerumVita. Von Außen wirkt das Haus in der Jakobistraße 3 nicht besonders auffällig. Betritt man allerdings die Praxisgemeinschaft im ersten Stockwerk spürt man sofort die menschliche Wärme. Weiterlesen

Responsive Webseite

Der Start in eine neue digitale Welt. VerumVita

Über VerumVita

Das Konzept von VerumVita basiert auf Erfahrungen, die ich selbst in meinem Leben gemacht habe. Diese Erfahrungen möchte ich in aufgearbeiteter Form gerne an Sie weitergeben. Weiterlesen