Beiträge

Achtsamkeit & Essen

Achtsamkeit & Essen

Achtsamkeit: Essen mit allen Sinnen

Es ist Januar. Die Zeit der guten Vorsätze. Viele Deutsche möchten gerne gesünder essen und ihr Gewicht reduzieren. Einige von uns haben sich bereits dafür entschieden, dass ihre guten Vorsätze nur Vorsätze bleiben werden. Andere strengen sich immer noch an, um ihre Ziele für das Jahr 2020 zu erreichen. Ein wichtiger Aspekt, über den beim Thema Gewichtsreduktion oft gesprochen wird, ist das Thema Achtsamkeit. Gute Ernährungsberatung und -therapie geht auf dieses Thema ein. Wir Ernährungsberater*innen versuchen unsere Klient*innen dafür zu sensibilisieren, sich voll und ganz auf den Akt des Essens zu konzentrieren. Doch eigentlich geht Essen mit allen Sinnen noch deutlich weiter. Was das bedeutet und wie es deine Erfolgschancen bei dem Erreichen deiner Ziele erhöhen kann, erkläre ich im heutigen Blogbeitrag.  Weiterlesen

Esskultur sinnvoll anpassen

Esskultur sinnvoll anpassen

Unser Essverhalten ist individuell. Aber eine Gemeinschaft von Individuen bildet eine gemeinsame Esskultur aus. Diese Esskultur bestimmt nicht nur unsere Vorlieben und Abneigungen sondern auch, wie viele Ressourcen wir durch unsere Ernährung verbrauchen. Im Angesicht der aktuellen globalen Herausforderungen, vor die uns der drohende Klimakollaps stellt, sollten wir einen genaueren Blick auf unsere Esskultur werfen. Welche historischen Einflüsse liegen unserer Esskultur zu Grunde? Und welche aktuellen Entwicklungen prägen unsere Esskultur im 21. Jahrhundert? Daraus resultiert eine wichtige, zukunftsorientierte Frage: Welche gezielten Einflüsse benötigt unsere gemeinsame Esskultur, um den globalen Herausforderungen unserer Zeit Rechnung zu tragen? Weiterlesen

Bonner Ernährungstage 2019

Bonner Ernährungstage 2019

Vom 03.09. bis zum 05.09.2019 fanden die dritten Bonner Ernährungstage statt. Eine großartige Gelegenheit mal wieder ins Rheinland zu fahren und die Hauptstadt der Ernährungswissenschaften zu besuchen. Während die ersten beiden Tage als Arbeitstagung der deutschen Gesellschaft für Ernährung diente, stand Tag drei im Sinne der Bundeszentrale für Ernährung (BZfE). Unterbrochen von einer Abendveranstaltung am Mittwoch, mit gutem Essen und ernährungsphysiologisch ungünstigsten Weißwein, aber dafür jeder Menge Spaß und guter Gespräche, waren die drei Tage äußerst bereichernd. Heute berichte ich über die Erfahrungen, die die dritten Bonner Ernährungstage für mich mit sich gebracht haben. Weiterlesen

Nudging

Nudging- was ist das?

Stell dir vor, Du hast dir vorgenommen auf einer Party, zu der Du eingeladen bist, möglichst gesund und kalorienarm zu essen. Stell dir weiterhin vor, Du hast eine Freundin mit dabei und bittest sie, dir jedes Mal den Ellenbogen sanft in die Seite zu stupsen, wenn Du dir am Buffet etwas Süßes oder Fettiges holen möchtest. Deine Freundin schränkt keineswegs deine freie Entscheidung ein, sie macht dich nur darauf aufmerksam, dass Du in einem, von Vernunft bestimmten Moment, bereits eine andere, für deine Gesundheit bessere Entscheidung gefällt hast. Das ist Nudging. Dieser freundliche Stups mit dem Ellenbogen. Das Thema Nudging spielt eine große Rolle in unserer Entscheidungsfindung und daher für unser Leben. Warum das so ist, erläutert der heutige Blogbeitrag. Weiterlesen