Beiträge

Achtsamkeit & Essen

Achtsamkeit & Essen

Achtsamkeit: Essen mit allen Sinnen

Es ist Januar. Die Zeit der guten Vorsätze. Viele Deutsche möchten gerne gesünder essen und ihr Gewicht reduzieren. Einige von uns haben sich bereits dafür entschieden, dass ihre guten Vorsätze nur Vorsätze bleiben werden. Andere strengen sich immer noch an, um ihre Ziele für das Jahr 2020 zu erreichen. Ein wichtiger Aspekt, über den beim Thema Gewichtsreduktion oft gesprochen wird, ist das Thema Achtsamkeit. Gute Ernährungsberatung und -therapie geht auf dieses Thema ein. Wir Ernährungsberater*innen versuchen unsere Klient*innen dafür zu sensibilisieren, sich voll und ganz auf den Akt des Essens zu konzentrieren. Doch eigentlich geht Essen mit allen Sinnen noch deutlich weiter. Was das bedeutet und wie es deine Erfolgschancen bei dem Erreichen deiner Ziele erhöhen kann, erkläre ich im heutigen Blogbeitrag.  Weiterlesen

Veränderung darf Spaß machen 

Körperliche oder psychische Schmerzen zu haben, schränkt die Lebensqualität erheblich ein. Niemand kann ernsthaft behaupten, dass es Spaß macht, sich mit der Abwesenheit der eigenen Gesundheit zu beschäftigen. Dadurch werden Ernährungsberatung und Ernährungstherapie zu ernsten Themen. Denn wer sich mit seiner Gesundheit auseinander setzt, hat meist ernsthafte Gründe dafür. Meistens liegt eine ernährungsbedingte Krankheit vor oder die Ratsuchenden haben Angst in Zukunft krank zu werden. Veränderungen werden üblicherweise durch Leiden eingeleitet. Paradoxerweise liegen die Chancen auf eine langanhaltende, positive Veränderung der eigenen Gewohnheiten aber in einer positiveren Betrachtung von uns selbst und der Welt um uns herum. Wie wir mit diesem Paradox umgehen können, beschreibe ich im heutigen Blogbeitrag. Weiterlesen

Esskultur sinnvoll anpassen

Esskultur sinnvoll anpassen

Unser Essverhalten ist individuell. Aber eine Gemeinschaft von Individuen bildet eine gemeinsame Esskultur aus. Diese Esskultur bestimmt nicht nur unsere Vorlieben und Abneigungen sondern auch, wie viele Ressourcen wir durch unsere Ernährung verbrauchen. Im Angesicht der aktuellen globalen Herausforderungen, vor die uns der drohende Klimakollaps stellt, sollten wir einen genaueren Blick auf unsere Esskultur werfen. Welche historischen Einflüsse liegen unserer Esskultur zu Grunde? Und welche aktuellen Entwicklungen prägen unsere Esskultur im 21. Jahrhundert? Daraus resultiert eine wichtige, zukunftsorientierte Frage: Welche gezielten Einflüsse benötigt unsere gemeinsame Esskultur, um den globalen Herausforderungen unserer Zeit Rechnung zu tragen? Weiterlesen

Herausforderung: Leben

Herausforderung: Leben

Ein gelingendes Leben zu führen ist eine Herausforderung. Eine Herausforderung, die komischerweise immer dann wiederkehrt, wenn wir das Gefühl haben sie zu meistern. Wir leben in einer Welt, die sich immer schneller wandelt und von jedem von uns eine ständige Anpassung verlangt. Wir wollen die Beziehungen zu unseren Mitmenschen gestalten und unsere berufliche Rolle erfüllen. Als ob diese Herausforderungen nicht schon komplex genug wären, wollen oder sollen wir auch noch gesund essen, Sport treiben und uns persönlich weiterentwickeln. Ich hoffe, ich bin nicht der einzige, der sich davon zeitweise überfordert fühlt. Aber, darf man überhaupt überfordert sein oder ist das ein Zeichen von Schwäche, das man sich nicht erlauben darf? Ein Plädoyer für mehr Entspannung, Eingestehen von Schwäche und Verständnis für sich selbst. Weiterlesen

Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung und Ernährungsberatung

Gesundheitsförderung und Ernährungsberatung befinden sich in einer stetigen Weiterentwicklung. Wir Ernährungsberater haben bei vielen Menschen einen schweren Stand. Denn Ernährungsberatern begegnet teilweise bewusst, meist aber unbewusst, das Vorurteil, jemandem etwas wegnehmen zu wollen. Verantwortlich hierfür ist die Ernährungskommunikation der frühen Stunde. Damals haben Ernährungsberater*innen meistens über Biochemie und Warenkunde gesprochen. Der essende Menschen wurde kaum in den Beratungsprozess mit einbezogen. Dabei geht es doch genau um diesen. Um den essenden Menschen, in einem komplexen sozialen  Umfeld. Wie wir genießen, essen, arbeiten, kommunizieren und leben wollen, ist voller Möglichkeiten und Optionen. Heute geht es im Blog von VerumVita® um Gesundheitsförderung, Ernährungskommunikation und Lebenskunst.  Weiterlesen

Bonner Ernährungstage 2019

Bonner Ernährungstage 2019

Vom 03.09. bis zum 05.09.2019 fanden die dritten Bonner Ernährungstage statt. Eine großartige Gelegenheit mal wieder ins Rheinland zu fahren und die Hauptstadt der Ernährungswissenschaften zu besuchen. Während die ersten beiden Tage als Arbeitstagung der deutschen Gesellschaft für Ernährung diente, stand Tag drei im Sinne der Bundeszentrale für Ernährung (BZfE). Unterbrochen von einer Abendveranstaltung am Mittwoch, mit gutem Essen und ernährungsphysiologisch ungünstigsten Weißwein, aber dafür jeder Menge Spaß und guter Gespräche, waren die drei Tage äußerst bereichernd. Heute berichte ich über die Erfahrungen, die die dritten Bonner Ernährungstage für mich mit sich gebracht haben. Weiterlesen

Social-Media-Diät

Social-Media-Diät

Social Media, also Facebook, Instagram, Twitter, YouTube etc. sind in seit ihrer Entstehung vor wenigen Jahren, allgegenwärtig geworden. Für mich als 28-jährigen fühlt sich ein Leben ohne Social Media wie ein verschwommener Traum aus einem anderen Leben an. Dabei bin ich einen Großteil meines Lebens komplett ohne Facebook, YouTube & Co. aufgewachsen. Für die Kinder und Jugendlichen mit denen ich zusammen arbeite, ist das unvorstellbar. Wie kann man denn überhaupt ohne Social Media leben? Ich werde es ausprobieren. Am Samstag fahre ich in den Urlaub und werde mich vom 20.07. bis zum 31.07.2019 komplett auf eine Social-Media-Diät setzen. Außerdem erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag, welche Auswirkungen Social-Media auf unsere Essgewohnheiten haben kann. Weiterlesen

Energiesparen & Ernährung

Energiesparen & Ernährung

Diejenigen, die jetzt einen Beitrag über die effizientere Nutzung von Strom erwartet haben, muss ich leider enttäuschen. Ich möchte heute über mein Lieblingskörperteil sprechen. Über unser Gehirn. Eine unfassbar wunderbare und bemerkenswerte Entwicklung der menschlichen Evolution. Alleine die Fähigkeit, bestimmte Anordnungen von Zeichen als Sprache zu begreifen, also deine Fähigkeit, diese Zeilen überhaupt zu lesen, ist mehr als bemerkenswert. Physiker nennen unser Gehirn nicht umsonst das komplexeste Gebilde im Sonnensystem. Ich möchte heute über das Energiesparen unseres Gehirns und die Auswirkungen auf unsere Ernährungsentscheidungen philosophieren. Wie immer bist Du eingeladen, dich zu beteiligen. Weiterlesen

Neues von VerumVita®

Neues von VerumVita®

Die letzten Wochen und Monate waren größtenteils mit dem Thema „Gemeinsam gesünder gestalten“ gefüllt. Nun ist die neue Website fertig. Die Postkarten zur Aktion sind designt und bereit, in den Druck zu gehen. Es ist an der Zeit sich auch mal wieder anderen Themenbereichen zuzuwenden. In all der Kritik an den Praktiken der Nahrungsmittelindustrie und Ideen, wie wir als Gesellschaft langfristig damit umgehen können, ist VerumVita® ein wenig untergegangen. Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Einblicke geben, was hier in bei uns Hannover gerade so los ist. Beziehungsweise zwischen Hannover und Berlin. Es heißt mal wieder: Neues von VerumVita®. Weiterlesen

Leitbild von VerumVita®

Fast 2,5 Jahre ist die offizielle Gründung von VerumVita® mittlerweile her. In dieser Zeit habe nicht nur ich mich weiterentwickelt, sondern parallel dazu auch die Unternehmens-Philosophie. In den nächsten Wochen wird sich dies digital, in Form einer neuen, verbesserten Website zeigen. Darüber hinaus wird die Aktion „Gemeinsam gesünder gestalten“ sowohl online als auch in der Offline-Welt ein Statement zu gesunder, natürlicher Ernährung setzen. Heute möchte ich das Leitbild von VerumVita® mit euch teilen. Dieses findet ihr bald auch auf unserer neuen Website. Weiterlesen