Beiträge

Mere-Exposure-Effekt

Mere Exposure Effekt

Der wichtigste Einflussfaktor auf uns und unsere persönliche Entwicklung ist das Handeln der Menschen in unserem Umfeld. Ein gutes Vorbild zu sein, entspricht nicht nur den Ansprüchen, die wir an Eltern im Bezug auf Ihre Kinder haben sollten. Jeder Mensch besitzt eine Vorbildfunktion zu jeder Zeit, in der er oder sie mit anderen Menschen interagiert. Wir sind von frühester Kindheit darauf fokussiert, das Verhalten von anderen Menschen zu adaptieren. Je häufiger wir einen Menschen oder das Verhalten von Menschen beobachten, desto eher orientieren wir uns daran und übernehmen das besagte Verhalten. Auch wenn wir bei bestimmten Handlungen bewusst entscheiden können, ob wir sie adaptieren oder nicht. Grundsätzlich gilt, dass wir etwas umso mehr mögen, je häufiger wir damit konfrontiert sind. Wir nennen dieses Phänomen in der Wissenschaft Mere-Exposure-Effekt. Weiterlesen

Beeinflussung unserer Gesundheit

Beeinflussung unserer Gesundheit 

Wenn wir den gegenwärtigen Kenntnisstand der psychologischen Forschung betrachten, müssen wir davon ausgehen, dass das Selbst nicht nur aus bewussten Bestandteilen aufgebaut ist. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat die Neurowissenschaft, besonders seit bildgebende Verfahren immer ausgereifter wurden, einen kleinen Einblick in unser Gehirn erlangt. Wir wissen immer noch nicht ansatzweise genug über das komplexeste Objekt in unserem Universum, doch das was wir über unser Gehirn herausgefunden haben, hat einen Einfluss auf die Ernährungswissenschaften und Ernährungsberatung. Wir sollten nicht nur unseren bewussten Teil betrachten, sondern ebenso schauen, was unsere unbewussten Bestandteile so treiben. Während nämlich Marketing und Werbung ständig daran arbeiten, unsere unbewussten Bestandteile zum Kaufen anzuregen, fehlen uns im Alltag meist adäquate Mittel und Wege der Beeinflussung unseres Unbewussten.  Weiterlesen

Die Bedürfnisse des Homo Sapiens

Die Bedürfnisse des Homo Sapiens

Wir leben in einer schnelllebigen Welt. Die Übersicht über die Veränderungen in der Weltwirtschaft, der Politik und dem gesellschaftlichen Miteinander zu bekommen ist unmöglich geworden. Wenn wir unser zwischenmenschliches Miteinander in Zukunft gesund und glücklich gestalten wollen, müssen wir uns dafür engagieren. Gemeinsam. Wir Homo Sapiens haben Bedürfnisse, die in der Welt in der wir heute leben, unter dem Einfluss von technologischer Disruption und Druck auf dem Arbeitsmarkt, unbefriedigt bleiben. Und das hat enorme negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Stress und Entfremdung sind Standard. Aber eigentlich haben wir mehr als genug. Genug Nahrung, genug Geld, genug von Allem. Doch wir wollen immer mehr. Unsere Beziehungen, unser Glück, unsere Gesundheit und unser Planet leiden unter unseren wachsenden Ansprüchen und unserer Art zu leben. Wir haben grundlegende Bedürfnisse, die wir befriedigen können- wenn wir es wollen. Weiterlesen