Beiträge

Abnehmen?

Abnehmen? – Eine Idee für Agnostiker

Das Abendland, also Westeuropa, ist entscheidend von der Philosophie Platons geprägt. Platon teilte Emotionen und Leidenschaften in gut und schlecht ein. Mäßigung und Ehrliebe sind für ihn „rein gut“. Begierden und Lüste sind für ihn „schlecht“. Unsere heutigen Ernährungsempfehlungen sind geprägt durch diese Doktrin. Aber woher wusste Platon das eigentlich so genau? Naja, er war halt Philosoph – und Philosophen müssen so etwas wissen. Hmm, irgendwie scheint diese Begründung seiner Lehren etwas, wie soll ich sagen, kurz gedacht. Doch wie entstand der Gedanke, dass wir alle ständig abnehmen müssten? Weiterlesen

Warum „fettarm“ funktioniert

Letzte Woche bin ich darauf eingegangen, warum „low-carb“ funktioniert. Ich habe auch angedeutet, dass es mehrere Wege zum Ziel „Gewichtsabnahme“ gibt. Grundsätzlich muss eine negative Energiebilanz vorherrschen, sonst sind alle Bemühungen umsonst. Weiterlesen

Warum low-carb funktioniert

Kohlenhydrate zu meiden liegt total im Trend. Etliche Diätratgeber bieten eine ganze Palette an low-carb-Rezepten und Gründen an, warum eine kohlenhydratarme Diät genau das richtige ist. Es gibt allerdings auch Zweifler und Kritiker, die ganz entschieden gegen diese Form der Ernährung sind. Weiterlesen

Summer is coming | 7 Tipps von VerumVita

Was wie ein verdrehtes Zitat aus „Games of Thrones“ klingt, wird jetzt wohl oder übel Realität werden. Es ist zwar schon Mitte Mai, aber angesichts der letzten Wochen kommt das gute Wetter doch etwas überraschend. Anfangs stand die pure Freude über die ersten warmen Sonnenstrahlen, doch parallel dazu beginnt die Sorge über die noch nicht beseitigten Winterpfunde. Weiterlesen