Gesunde Wallpaper

Wir betonen es immer wieder, weil es wichtig ist. Unsere Umwelt besitzt einen gewaltigen Einfluss auf unsere Entscheidungen. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: Gesunde Wallpaper!

Viele von uns gucken den halben Tag auf einen Bildschirm. Wenn wir dafür sorgen, häufiger gesunde Speisen und Lebensmittel zu sehen, dann machen wir indirekt „gesunde Werbung“ für unser Unterbewusstsein. Genau das erhöht die Wahrscheinlichkeit, in kritischen Situationen, gesundheitsförderliche Entscheidungen zu treffen. Du kannst natürlich selber schöne Essens-Fotos machen… Oder Du nutzt einfach unsere appetitlichen Bilder als gesunde Wallpaper für Smartphone/Tablet/Laptop/PC:

Gesund und lecker Lecker, Salat Gesunde Pizza

„Was hast Du zu verlieren? Probier es aus :-)“

 

Gesunde Wallpaper jetzt downloaden (rechte Maustaste -> „speichern unter“):

Gesunde Wallpaper #1

Gesunde Wallpaper #2

Gesunde Wallpaper #3

Gesunde Wallpaper #4

 

Mehr zur Aktion „Gemeinsam gesünder gestalten

Mehr zur Idee: „Gesunde Werbung

Bewusstseinsrevolution

Bewusstseinsrevolution

Seit einer Woche bin ich aus meinem Sommerurlaub zurück. Wer meinen Blog verfolgt, hat gesehen, dass ich in dieser Zeit auf Social Media verzichtet habe. Das hat wirklich gut getan und viel Alltagsstress abgebaut. In diesem Urlaub habe ich voller Begeisterung ein Buch verschlungen, das mich sehr begeistert und fasziniert hat. Quantenwirtschaft. Der Autor, Anders Indset, denkt viele Gedankengänge zu Ende, die bereits in meinem Kopf herumspukten. Auch er ist davon überzeugt, dass nur eine neue Form des Wirtschaftens uns dabei helfen kann, die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu lösen. Ein Wort, das er immer wieder nutzt, ist „Bewusstseinsrevolution“. Dieses Wort möchte ich heute aufgreifen und in Bezug zu unserer Verantwortung unsere Zukunft gemeinsam gesünder zu gestalten, setzen.  Weiterlesen

Energiesparen & Ernährung

Energiesparen & Ernährung

Diejenigen, die jetzt einen Beitrag über die effizientere Nutzung von Strom erwartet haben, muss ich leider enttäuschen. Ich möchte heute über mein Lieblingskörperteil sprechen. Über unser Gehirn. Eine unfassbar wunderbare und bemerkenswerte Entwicklung der menschlichen Evolution. Alleine die Fähigkeit, bestimmte Anordnungen von Zeichen als Sprache zu begreifen, also deine Fähigkeit, diese Zeilen überhaupt zu lesen, ist mehr als bemerkenswert. Physiker nennen unser Gehirn nicht umsonst das komplexeste Gebilde im Sonnensystem. Ich möchte heute über das Energiesparen unseres Gehirns und die Auswirkungen auf unsere Ernährungsentscheidungen philosophieren. Wie immer bist Du eingeladen, dich zu beteiligen. Weiterlesen

Geschäft mit unserer Gesundheit

Am Montag war ich im Supermarkt einkaufen. Der Name der Einzelhandelskette ist irrelevant. Weil letztendlich sind alle großen Supermärkte nach einem ähnlichen Muster aufgebaut. Man kommt rein und befindet sich inmitten von Obst und Gemüse aus allen Ländern der Welt. Dort packt man den Einkaufswagen voll und kommt dann an Backwaren, Milch- und Fertigprodukten sowie der Fleischtheke vorbei. Dann noch die Getränke, den Alkohol, die Süßigkeiten und die Chips abgefrühstückt… Fast geschafft. Am Ende steht man an der Kasse und hat vermeintlich alle Herausforderungen der Selbstdisziplin gemeistert. Doch hier wird das Geschäft mit unserer Gesundheit nochmal richtig angekurbelt. Weiterlesen

Nudging

Nudging- was ist das?

Stell dir vor, Du hast dir vorgenommen auf einer Party, zu der Du eingeladen bist, möglichst gesund und kalorienarm zu essen. Stell dir weiterhin vor, Du hast eine Freundin mit dabei und bittest sie, dir jedes Mal den Ellenbogen sanft in die Seite zu stupsen, wenn Du dir am Buffet etwas Süßes oder Fettiges holen möchtest. Deine Freundin schränkt keineswegs deine freie Entscheidung ein, sie macht dich nur darauf aufmerksam, dass Du in einem, von Vernunft bestimmten Moment, bereits eine andere, für deine Gesundheit bessere Entscheidung gefällt hast. Das ist Nudging. Dieser freundliche Stups mit dem Ellenbogen. Das Thema Nudging spielt eine große Rolle in unserer Entscheidungsfindung und daher für unser Leben. Warum das so ist, erläutert der heutige Blogbeitrag. Weiterlesen

Mere-Exposure-Effekt

Mere Exposure Effekt

Der wichtigste Einflussfaktor auf uns und unsere persönliche Entwicklung ist das Handeln der Menschen in unserem Umfeld. Ein gutes Vorbild zu sein, entspricht nicht nur den Ansprüchen, die wir an Eltern im Bezug auf Ihre Kinder haben sollten. Jeder Mensch besitzt eine Vorbildfunktion zu jeder Zeit, in der er oder sie mit anderen Menschen interagiert. Wir sind von frühester Kindheit darauf fokussiert, das Verhalten von anderen Menschen zu adaptieren. Je häufiger wir einen Menschen oder das Verhalten von Menschen beobachten, desto eher orientieren wir uns daran und übernehmen das besagte Verhalten. Auch wenn wir bei bestimmten Handlungen bewusst entscheiden können, ob wir sie adaptieren oder nicht. Grundsätzlich gilt, dass wir etwas umso mehr mögen, je häufiger wir damit konfrontiert sind. Wir nennen dieses Phänomen in der Wissenschaft Mere-Exposure-Effekt. Weiterlesen

Die Geschichte der Nachhaltigkeit

Die Geschichte der Nachhaltigkeit 

Wir Menschen sind Geschichtenerzähler*innen. Wir erzählen uns eine Geschichte über uns selbst und eine Geschichte über die Welt in der wir leben. Wenn diese Geschichten gut zusammen passen, fühlt sich das kohärent an. Dann sind wir im Einklang mit uns selbst und lassen unsere kleine mit unserer großen Geschichte zusammen fließen. Um unsere Existenz mit der Existenz der sichtbaren Phänomene in unserer Welt in Einklang zu bringen, benötigen wir eine metaphysische Ebene, in der eigene Gesetze gelten. Aus dieser Ebene entspringen alle Weltanschauungen und Religionen. Auch als Atheist oder Agnostiker sollte man sich vor Augen führen, welchen Wert diese großen Geschichten für unser Leben haben. Denn ohne größere Geschichten, die unserer eigenen kleinen Geschichte ihren Rahmen gibt, fühlen Menschen sich abgenabelt und entfremdet. Heute möchte ich dich einladen mit VerumVita® über die Geschichte der Nachhaltigkeit zu philosophieren und gemeinsam gesünder gestalten. Weiterlesen

Beeinflussung unserer Gesundheit

Beeinflussung unserer Gesundheit 

Wenn wir den gegenwärtigen Kenntnisstand der psychologischen Forschung betrachten, müssen wir davon ausgehen, dass das Selbst nicht nur aus bewussten Bestandteilen aufgebaut ist. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat die Neurowissenschaft, besonders seit bildgebende Verfahren immer ausgereifter wurden, einen kleinen Einblick in unser Gehirn erlangt. Wir wissen immer noch nicht ansatzweise genug über das komplexeste Objekt in unserem Universum, doch das was wir über unser Gehirn herausgefunden haben, hat einen Einfluss auf die Ernährungswissenschaften und Ernährungsberatung. Wir sollten nicht nur unseren bewussten Teil betrachten, sondern ebenso schauen, was unsere unbewussten Bestandteile so treiben. Während nämlich Marketing und Werbung ständig daran arbeiten, unsere unbewussten Bestandteile zum Kaufen anzuregen, fehlen uns im Alltag meist adäquate Mittel und Wege der Beeinflussung unseres Unbewussten.  Weiterlesen

Gesund essen- Eine Herausforderung

Gesund leben- Eine Herausforderung

Gesund leben- Wer entscheidet das eigentlich?

Wenn wir gesund leben wollen, müssen wir unsere Umwelt dementsprechend beeinflussen, sonst beeinflusst unsere Umwelt uns. Den ersten wissenschaftlichen Schritt in diese Richtung machte mein Denken 2017 beim Lesen von Daniel Kahnemans Klassiker „Schnelles Denken, langsames Denken“. Damals wurde ich durch die Lektüre dieses Buches in eine mittelgroße Sinnkrise gestürzt. Vorher ging ich fest davon aus, dass ich mein Leben in der Hand hätte, dass ich meine Entscheidungen selbst träfe und dass mein Erfolg im Leben von meiner Disziplin bestimmt würde. Mittlerweile sehe ich die Welt buchstäblich mit anderen Augen. Dieser Paradigmenwechsel hat mein Verständnis von Gesundheit und Ernährungsberatung stark modifiziert. Weiterlesen

Schnelles Müsli 2 Go

Schnelles Müsli 2 Go

Nachdem wir letzte Woche geschaut haben, wie „das perfekte Pausenbrot“ aussehen sollte, gibt es heute einen Snack für Müslifans. „Gemeinsam gesünder gestalten“ ist das Motto und damit Du dich für eine gesündere Ernährungs- und Lebensweise entscheiden kannst, benötigst Du neben gesundheitsförderlichem Priming, ein paar schnelle Rezepte. Heute gibt es „schnelles Müsli 2 Go“. Super simpel und insbesondere für Müslifans ein echter Leckerbissen für Zwischendurch. Weiterlesen