Kann Vegetarismus unseren Planeten retten? Update

Kann Vegetarismus unseren Planeten retten? – Ein Update

Es ist Sommer. Es ist wieder Grillsaison. Am 21.06.2017, also vor ziemlich genau einem Jahr veröffentlichte ich den folgenden Artikel zum Thema „Vegetarismus“. Als ich ihn nach über einem Jahr wieder las, fiel mir auf, wie stark sich mein eigener Lebensstil meinen Idealen und Werten angepasst hat. Nachdem ich mir meine Gedanken zu den Themen Fleisch und Konsum verdeutlicht hatte, fielen mir die automatisch folgenden Handlungsschritte nicht mehr schwer. Viel mehr waren und sind sie eine natürliche Folge. Aber lest selbst: Weiterlesen

Gewohnheiten verstehen und verändern

Gewohnheiten verstehen und verändern

Wir Menschen essen zu viel, bewegen uns zu wenig, trinken zu viel Alkohol und schaffen es oftmals nicht uns zu ändern. So gerne wir es auch wollen und so sehr wir es auch versuchen. Warum fällt es uns so schwer unsere schlechten Gewohnheiten zu verändern?

In Charles Duhigg’s Buch „Die Macht der Gewohnheit“ verdeutlicht der Autor eindrücklich, dass Gewohnheiten das Natürlichste auf der Welt sind und zwar, weil es dem Gehirn als Energiesparmodus dient. Mehr dazu und wie uns dieses Wissen bei unserer Ernährung und zur Steigerung unserer Lebensqualität nutzen kann, im heutigen Blogartikel von VerumVita.

Weiterlesen

Gemeinsam Essen - Das AWO-Projekt

Gemeinsam essen- Das AWO-Projekt

Nach mehr als einem Jahr Vorbereitungszeit ist es endlich so weit: Das Ernährungs- sowie Bewegungs- und Enspannungs-Projekt von VerumVita®, Rückenstark, Vdek und der AWO Hannover steht in den Startlöchern. Ich bin total begeistert von der Möglichkeit an diesem Projekt Teil zu haben. Warum? Weil dieses Projekt ein Beispiel für faire Umverteilung und großartige Jugendarbeit in Hannover und unserer Gesellschaft darstellt. Kinder und Jugendliche bekommen durch dieses Projekt Zugang zu nachhaltig angelegtem Ernährungswissen und den Fähigkeiten die sie benötigen, um gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung in ihren jeweiligen Lebenswelten zu (er)leben. Mehr dazu im folgenden Blogbeitrag von VerumVita®.  Weiterlesen

Alles Bio oder was?!

Alles Bio oder was?!

Noch vor 15 Jahren war „Bio“ für mich in erster Linie Unterrichtsfach und vereinzelt hörte ich von der Lebensmittel-Qualität von Demeter. Das aber nur, weil meine Mutter regelmäßig auf dem Wochenmarkt einkaufen ging. Heute hat sich das Wort in meinem Verständnis völlig verändert. Bio ist zur Eigenmarke geworden. Wie Apple oder Nike. Wer heute Umweltbewusstsein und gesunde Ernährung befürwortet, kauft Lebensmittel mit Bio-Siegel. Doch wieviel bedeutet die Bezeichnung heute noch? Und welche Qualitätsstufen lassen sich voneinander unterscheiden? Weiterlesen

Kohlenhydrate- besser als ihr Ruf Teil 3

Kohlenhydrate – besser als ihr Ruf: Teil 3

Polysaccharide

Nachdem die Themen des VerumVita®-Blogs der letzten beiden Wochen kurz- und mittelkettige Kohlenhydrate waren, wird es diese Woche um lange Kohlenhydrat-Ketten gehen. Die sogenannten Polysaccharide. Ab einer Kettenlänge von 11 Zucker-Molekülen spricht man von Polysacchariden oder auch Vielfachzuckern. Diese Kohlenhydrate haben verschiedene Funktionen und leisten sowohl Pflanzen als auch uns Tieren wertvolle Dienste. Mehr dazu im folgenden Blogbeitrag: Weiterlesen

Oligosaccharide

Kohlenhydrate – besser als ihr Ruf: Teil II

Teil 2: Oligosaccharide

Letzte Woche habe ich die dreiteilige Serie „Kohlenhydrate- besser als ihr Ruf“ über das Thema „freier Zucker“ begonnen. Heute möchte ich dir erklären, was Oligosaccharide sind, wo diese vorkommen und wie Lebensmittel mit Oligosacchariden auf unsere Gesundheit und unseren Körper wirken. Ich wünsche dir neue Einsichten und viel Spaß beim Lesen.

Zucker und Oligosaccharide

Man nehme drei bis 10 Zuckermoleküle, z.B. Glukose und verbinde sie glykosidisch miteinander. Was passiert? Es entsteht ein völlig neues Konstrukt mit neuen Eigenschaften und Auswirkungen auf unseren Organismus. Das heißt: Zucker( Glukose) kann zu Oligosacchariden verbunden werden und diese können wiederum in ihre Einzelteile gespalten werden und dadurch Zucker-Moleküle hervorbringen. Oligosaccharide sind pflanzliche Kohlenhydrate, die für die menschlichen Verdauungsenzyme schwer oder nicht verdaulich sind.

Oligosaccharide- Vorkommen 

Nun haben wir grob geklärt, was Oligosaccharide sind. Doch wo kommt diese Kohlenhydrat-Art in der Natur vor? In erster Linie sind sie in Hülsenfrüchten/ Leguminosen enthalten und sorgen für eine deutlich moderatere Insulinantwort und eine längere Sättigung als das Konsumieren freier Zucker. Bekannte Hülsenfrüchte für die menschliche Ernährung sind:

  • Kichererbsen
  • Lupine
  • Soja
  • Erdnüsse
  • Erbsen
  • Bohnen
  • Linsen

Erbsen, Bohnen, Linsen…

Wahrscheinlich weißt Du, wie dieser Satz im Volksmund weitergeht und wie bei den meisten Scherzen ist ein bisschen Wahrheit mit dabei. Oligosaccharide sind größtenteils unverdaulich für die Verdauungsenzyme unseres Körpers. Deswegen landen sie weitestgehend unverdaut im Dickdarm, wo unsere ständigen Begleiter, die Mikrobiota die weitere Aufspaltung übernehmen. Bei diesem Prozess entstehen nicht nur Einfachzucker, sondern auch Gase, die zu Blähungen führen können. 

„Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen“

Grundsätzlich ist die Verdauung von unverdaulichen Pflanzenbestandteilen( Ballaststoffe) im Dickdarm völlig natürlich und essenziell für eine gesunde Darmflora. Denn nur wenn die „guten“ Darmbakterien gefüttert werden, können sie sich gegen die Bakterien durchsetzen, die uns gesundheitliche Probleme bescheren.

Wann Du vorsichtig mit Oligosacchariden sein solltest

Nichts ist verkehrt daran ein bisschen zu pupsen, aber bei manchen Menschen führen unverdauliche Kohlenhydrate aus Oligosacchariden und anderen Nahrungsquellen zu Verdauungsstörungen mit Durchfällen, Bauchschmerzen und ständigem Völlegefühl. In diesem Fall macht es Sinn sich mit einem Ernährungsmediziner und/oder einem Ernährungsberater zu beraten und gemeinsam ein neues Ernährungskonzept mit besserer Verträglichkeit zu erarbeiten.

Weiterführende Ernährungsberatung gibt es hier: VerumVita.de

Freier Zucker - gesund oder ungesund?

Freier Zucker und andere Kohlenhydrate

Teil 1: Freier Zucker

Kohlenhydrate sind in den letzten Jahren stark in die Kritik geraten. Auf unterschiedlichen Wegen werden kohlenhydratarme oder -freie Ernährungsformen beworben. Zuletzt wurde ich mehrfach um einen Blogbeitrag gebeten, der sich mit den verschiedenen Arten, Funktionen und gesundheitlichen Auswirkungen von Kohlenhydraten beschäftigt. Um diesem Interesse nachzukommen, habe ich eine dreiteilige Serie über Kohlenhydrate geschrieben. Heute gibt es Teil 1 mit dem Thema Freier Zucker. Nächste und übernächste Woche gehe ich dann auf die Oligo- und Polysaccharide genauer ein. Weiterlesen

Versteckter Zucker

Versteckter Zucker

Die Empfehlungen zur Zufuhr von freiem Zucker* beträgt je nachdem, ob man von der WHO- oder DGE-Position ausgeht, zwischen 5-10% der Gesamtenergiezufuhr. Die Gründe für diese empfohlene Begrenzung sind vielfältig, Übergewicht, Adipositas, Diabetes mellitus Typ 2 und Karies drohen den sündigen Schleckermäulern. Das Problem mit diesen Erkrankungen, insbesondere der drei Erstgenannten, sind durch das Phänomen „versteckter Zucker“ in den letzten Jahren sehr akut geworden.  Weiterlesen

Wie gefährlich ist Zucker wirklich?

Wie ungesund ist Zucker wirklich?

Die Diskussion über Zucker nimmt immer größere Dimensionen an. Zeitungen, Internet und Fernsehen überschlagen sich mit Beiträgen über die Gefahren des „süßen Giftes“. Die Industrie hält dagegen und betont die Natürlichkeit des süßen Geschmackes. Ist süß ein Synonym für ungesund? Dieser Frage widme ich mich in diesem Artikel. Viel Spaß beim Lesen! Weiterlesen

Neues von VerumVita®

Neues von VerumVita®

VerumVita® – Zwischen Speedcoaching und Marathon

Momentan gehts bei mir und VerumVita® hoch her. Die Planungen über ein großes Projekt mit dem Kreisjugendwerk der Region Hannover sind in der Hochphase, das dritte Speedcoaching für Ernährungsberatung in Hannover stand an und nächsten Sonntag ist schon wieder Marathon angesagt. Dazwischen noch das Tagesgeschäft mit Einzelberatungen, Blog-Schreiben und meinem Privatleben- aktuell ist mein Leben wirklich spannend. Weiterlesen