Neues von VerumVita®

Neues von VerumVita®

Die letzten Wochen und Monate waren größtenteils mit dem Thema „Gemeinsam gesünder gestalten“ gefüllt. Nun ist die neue Website fertig. Die Postkarten zur Aktion sind designt und bereit, in den Druck zu gehen. Es ist an der Zeit sich auch mal wieder anderen Themenbereichen zuzuwenden. In all der Kritik an den Praktiken der Nahrungsmittelindustrie und Ideen, wie wir als Gesellschaft langfristig damit umgehen können, ist VerumVita® ein wenig untergegangen. Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Einblicke geben, was hier in bei uns Hannover gerade so los ist. Beziehungsweise zwischen Hannover und Berlin. Es heißt mal wieder: Neues von VerumVita®. Weiterlesen

Leitbild von VerumVita®

Fast 2,5 Jahre ist die offizielle Gründung von VerumVita® mittlerweile her. In dieser Zeit habe nicht nur ich mich weiterentwickelt, sondern parallel dazu auch die Unternehmens-Philosophie. In den nächsten Wochen wird sich dies digital, in Form einer neuen, verbesserten Website zeigen. Darüber hinaus wird die Aktion „Gemeinsam gesünder gestalten“ sowohl online als auch in der Offline-Welt ein Statement zu gesunder, natürlicher Ernährung setzen. Heute möchte ich das Leitbild von VerumVita® mit euch teilen. Dieses findet ihr bald auch auf unserer neuen Website. Weiterlesen

Werbung für Lebensmittelhersteller

Werbung für Lebensmittelhersteller

Lebensmittelhersteller und Politik

Nachdem ich das Werbevideo von Frau Klöckner für Nestlé gesehen habe, musste ich erstmal eine gute Woche meditieren, um nicht zu einem „Hate-Speaker“ zu werden. Nun fühle ich mich dazu bereit, emotional gefestigt, meine ernährungswissenschaftliche Meinung zu dem Video mit dem Deutschland-Chef von Nestlé zu äußern. Vielleicht begibt sich Frau Klöckner ja vom politischen Olymp herab und macht sich Gedanken über Ihre Werte, Prinzipien und besonders Ihre Verantwortung als Politikerin. Werbung für Lebensmittelhersteller, muss das sein? Weiterlesen

Geschäft mit unserer Gesundheit

Geschäft mit unserer Gesundheit

Am Montag war ich im Supermarkt einkaufen. Der Name der Einzelhandelskette ist irrelevant. Weil letztendlich sind alle großen Supermärkte nach einem ähnlichen Muster aufgebaut. Man kommt rein und befindet sich inmitten von Obst und Gemüse aus allen Ländern der Welt. Dort packt man den Einkaufswagen voll und kommt dann an Backwaren, Milch- und Fertigprodukten sowie der Fleischtheke vorbei. Dann noch die Getränke, den Alkohol, die Süßigkeiten und die Chips abgefrühstückt… Fast geschafft. Am Ende steht man an der Kasse und hat vermeintlich alle Herausforderungen der Selbstdisziplin gemeistert. Doch hier wird das Geschäft mit unserer Gesundheit nochmal richtig angekurbelt. Weiterlesen

Ernährungspolitik

Ernährungspolitik

Am 26.05.2019 kam ein neues Videointerview von Jung&Naiv heraus, welches sich mit meinem Lieblingsthema Ernährung bzw. Ernährungspolitik beschäftigt. Ich finde es großartig, dass vermehrt darüber gesprochen wird, welche Auswirkungen eine gesunde bzw. ungesunde Ernährungsweise auf uns ausübt. Meiner Meinung nach kam allerdings eins der wichtigsten Themen etwas zu kurz. Deswegen habe ich einen offenen Brief an den Betreiber des „Jung&Naiv-Videokanals“, Tilo Jung formuliert. Vielleicht hast Du, lieber Tilo, ja Lust, dich mit mir über das Thema zu unterhalten. Weiterlesen

Food Innovation Camp 2019

Food Innovation Camp 2019

Am 20.05.2019 fand das Food Innovation Camp 2019 in der Handelskammer Hamburg statt. VerumVita® war dabei um einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in der Food-Start-Up-Szene zu gewinnen. Die Veranstaltung war in drei Bereiche aufgeteilt. Die erste Halle, die man betrat, war mit Ausstellern besetzt, die den Besucher*innen Ihre mehr oder weniger innovativen, essbaren Produkte präsentierten. In Halle zwei waren Aussteller aus der Kosmetik. Dieser Bereich war nicht sonderlich interessant für mich. Im Obergeschoss wurden den Tag über verschiedene Ernährungsthemen diskutiert, die von der Stadt der Zukunft, über Nachhaltigkeit bis hin zur weltweiten Ernährungssicherung bis 2050 reichten. Mehr Infos gibt’s im heutigen Blogbeitrag. Weiterlesen

Nudging

Nudging- was ist das?

Stell dir vor, Du hast dir vorgenommen auf einer Party, zu der Du eingeladen bist, möglichst gesund und kalorienarm zu essen. Stell dir weiterhin vor, Du hast eine Freundin mit dabei und bittest sie, dir jedes Mal den Ellenbogen sanft in die Seite zu stupsen, wenn Du dir am Buffet etwas Süßes oder Fettiges holen möchtest. Deine Freundin schränkt keineswegs deine freie Entscheidung ein, sie macht dich nur darauf aufmerksam, dass Du in einem, von Vernunft bestimmten Moment, bereits eine andere, für deine Gesundheit bessere Entscheidung gefällt hast. Das ist Nudging. Dieser freundliche Stups mit dem Ellenbogen. Das Thema Nudging spielt eine große Rolle in unserer Entscheidungsfindung und daher für unser Leben. Warum das so ist, erläutert der heutige Blogbeitrag. Weiterlesen

Mere-Exposure-Effekt

Mere Exposure Effekt

Der wichtigste Einflussfaktor auf uns und unsere persönliche Entwicklung ist das Handeln der Menschen in unserem Umfeld. Ein gutes Vorbild zu sein, entspricht nicht nur den Ansprüchen, die wir an Eltern im Bezug auf Ihre Kinder haben sollten. Jeder Mensch besitzt eine Vorbildfunktion zu jeder Zeit, in der er oder sie mit anderen Menschen interagiert. Wir sind von frühester Kindheit darauf fokussiert, das Verhalten von anderen Menschen zu adaptieren. Je häufiger wir einen Menschen oder das Verhalten von Menschen beobachten, desto eher orientieren wir uns daran und übernehmen das besagte Verhalten. Auch wenn wir bei bestimmten Handlungen bewusst entscheiden können, ob wir sie adaptieren oder nicht. Grundsätzlich gilt, dass wir etwas umso mehr mögen, je häufiger wir damit konfrontiert sind. Wir nennen dieses Phänomen in der Wissenschaft Mere-Exposure-Effekt. Weiterlesen

Die Geschichte der Nachhaltigkeit

Die Geschichte der Nachhaltigkeit 

Wir Menschen sind Geschichtenerzähler*innen. Wir erzählen uns eine Geschichte über uns selbst und eine Geschichte über die Welt in der wir leben. Wenn diese Geschichten gut zusammen passen, fühlt sich das kohärent an. Dann sind wir im Einklang mit uns selbst und lassen unsere kleine mit unserer großen Geschichte zusammen fließen. Um unsere Existenz mit der Existenz der sichtbaren Phänomene in unserer Welt in Einklang zu bringen, benötigen wir eine metaphysische Ebene, in der eigene Gesetze gelten. Aus dieser Ebene entspringen alle Weltanschauungen und Religionen. Auch als Atheist oder Agnostiker sollte man sich vor Augen führen, welchen Wert diese großen Geschichten für unser Leben haben. Denn ohne größere Geschichten, die unserer eigenen kleinen Geschichte ihren Rahmen gibt, fühlen Menschen sich abgenabelt und entfremdet. Heute möchte ich dich einladen mit VerumVita® über die Geschichte der Nachhaltigkeit zu philosophieren und gemeinsam gesünder gestalten. Weiterlesen

Beeinflussung unserer Gesundheit

Beeinflussung unserer Gesundheit 

Wenn wir den gegenwärtigen Kenntnisstand der psychologischen Forschung betrachten, müssen wir davon ausgehen, dass das Selbst nicht nur aus bewussten Bestandteilen aufgebaut ist. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat die Neurowissenschaft, besonders seit bildgebende Verfahren immer ausgereifter wurden, einen kleinen Einblick in unser Gehirn erlangt. Wir wissen immer noch nicht ansatzweise genug über das komplexeste Objekt in unserem Universum, doch das was wir über unser Gehirn herausgefunden haben, hat einen Einfluss auf die Ernährungswissenschaften und Ernährungsberatung. Wir sollten nicht nur unseren bewussten Teil betrachten, sondern ebenso schauen, was unsere unbewussten Bestandteile so treiben. Während nämlich Marketing und Werbung ständig daran arbeiten, unsere unbewussten Bestandteile zum Kaufen anzuregen, fehlen uns im Alltag meist adäquate Mittel und Wege der Beeinflussung unseres Unbewussten.  Weiterlesen