VerumVita® – 2017 – Ein Jahresrückblick

Am Jahr 2017 ist nun ein Haken – Check.

Zusammenfassend kann ich über das zurückliegende Jahr Folgendes sagen: Nicht immer schön, manchmal durchwachsen, aber immer mit vollem Einsatz. Das war mein Jahr 2017. Und damit auch das Jahr von VerumVita®.

Der Start von VerumVita® – voller Elan

Es war Anfang des Jahres 2017. Ich hatte gerade die letzten zwei Wochen der Präsenzphase für die auf mein Studium aufbauende Zusatzqualifikation zum Ernährungsberater hinter mich gebracht. Dafür war ich insgesamt sechs Wochen in Bonn in den Räumlichkeiten der „Deutschen Gesellschaft für Ernährung“, um Ernährungsberatung zu lernen.

Danach ging es erst richtig los. Projektarbeit schreiben, Texte für die Webseite verfassen und letztendlich das passende Vehikel für meine beruflichen Lebensziele schaffen.

Mit Miu24® zu VerumVita®

Mir war klar, dass ich Unterstützung brauchen würde, um dieses Vehikel zu kreieren. Da ich Jürgen und Marco bereits persönlich kannte, entschied ich mich dafür, mit deren Marketingagentur Miu24® zusammenzuarbeiten. Es begann ein aufregender, kreativer Schaffungsprozess in der Altstadt Hannovers. Das Resultat war und ist VerumVita®, wie ihr es hier mitverfolgen konntet. Es war schwer aber die Mühe absolut wert, meine Glaubenssätze, Ideale und Überzeugungen in einem Konzept zusammenzufassen.

Die ersten Beratungen von VerumVita®

Im Mai 2017 war es dann soweit. Ich bekam die bestandene Projektarbeit zurück, die Webseite ging ans Netz und meine erste Klientin stand bereits in den Startlöchern. Jetzt brauchte ich dringend Räumlichkeiten. Vorerst mietete ich mich in einem Coworking Space ein. Das war zwar nicht perfekt, aber ein richtig guter Einstand.

Ich war schlichtweg überwältigt davon, endlich genau das machen zu können, was ich immer wollte: Menschen dabei unterstützen, ihr Leben glücklicher und gesünder zu leben.

Ungeduld – ich hasse warten

Nach dem VerumVita® die ersten eigenen Schritte gemacht hatte, wurde es ruhiger. Am 01.07.2017 konnte ich durch Glück, Zufall und die großzügige Hilfe von meiner Fachkollegin Verena einen Raum in der Gemeinschaftspraxis „Zeit.Raum“, direkt am Lister Platz ergattern. Ich fühlte mich großartig. Und dann… kam erstmal nix. Ich arbeitete, bildete mich weiter, schrieb Blogs und tat was ich konnte, aber die Kunden kamen nur nach und nach. Es war zeitweise frustrierend, ernüchternd und schwer zu ertragen.

VerumVita® sagt Danke für 2017

Doch nach und nach kamen die Kunden. VerumVita® entwickelt sich und auch ich entwickle mich mit in diesem Prozess. Als Ernährungsberater – und als Mensch. Es ist aufregend und beängstigend zugleich.

Ich möchte jedem meiner Kunden danken, weil ich durch euch alle auch selber stets dazulerne. Und ich danke meiner Lebensgefährtin Mira, die immer für mich da ist. Ich danke meiner Familie und meinen Freunden für ihre Unterstützung. Ohne euch hätte ich mit Sicherheit das erste Jahr nicht überstanden.

Ich bin gespannt auf das Jahr 2018 und wünsche jedem Leser viel Erfolg, Glück und Gesundheit!

-Euer Julian Jaschinger

Lädt…